Der BlauBlau Verein zieht in den Tempel.

Auf der Hochbrücke zwischen Baden und Wettingen bespielen wir einen eigens für die Badenfahrt erschaffenen Holzbau und bieten Raum für über fünfzig KünstlerInnen, die während der zehntägigen Badenfahrt ein abwechslungsreiches Programm prägen werden. Dabei möchten wir in eine lustvolle Auseinandersetzung mit den Selbstverständlichkeiten des Kulturbetriebs treten und - ohne mit der Tür in den Tempel zu fallen - auf produktive Art Haltung vermitteln. Konkret heisst das: Bei der Zusammenstellung des Programms haben wir auf eine gleichberechtigte Auswahl von männlichen wie weiblichen Künstlern, sowie auf die Präsenz von Kunstschaffenden aus der LGBT-Community und die Beleuchtung von Nischen-, Sparten- und Untergrundkunst aus allen Sprachregionen geachtet.

Dass sich das Gebotene dabei auch dem herkömmlichen Zeitdiktat entzieht, einzelne Programmpunkte unvermittelt in Austausch treten können, scheint nur konsequent - und so wird der Tempel ein zu allen Tages- und Nachtzeiten beanspruchtes, ja berauschtes Gesamtkunstwerk an der Grenze der eigenen Überforderung sein.

LOCATION
Hochbrücke, Baden

Festgelände: badenfahrt.ch

GET IN TOUCH
blaublau at blaublau.ch